Rufen Sie uns an.
0821 - 567 348 16
Schreiben Sie uns.
info@paultrans.de

Haushaltsauflösung in Augsburg – darauf sollten Sie achten

Die richtige Planung ist das A & O bei jeder Haushaltsauflösung

Für eine Haushaltsauflösung gibt es zahlreiche Gründe. Vielleicht planen Sie, ins Ausland umzuziehen? Oder Sie möchten mit Ihrem Partner zusammenziehen? In beiden Fällen müssen Sie das Inventar aus Ihrem aktuellen Haushalt auflösen. Schwieriger wird es meist dann, wenn Sie ein Haus erben und die Aufgabe für den Verstorbenen übernehmen.

Haushaltsauflösung planen

Bevor Sie mit der Haushaltsauflösung in Augsburg beginnen, stellt sich die Frage, ob Sie die Entrümpelung selbst in die Hand nehmen möchten. Die Alternative ist es, einen Profi zu beauftragen. Das kostet Sie mehr Geld, als wenn Sie die Aufgabe selbst übernehmen. Allerdings erspart es Ihnen Zeit und Stress – schließlich gilt es, zahlreiche Formalitäten nebenbei zu erledigen. Damit die Haushaltsauflösung gelingt, benötigen Sie zuerst einen Plan. Ein genauer Terminplan ist dabei entscheidend. War die Wohnung gemietet, sollten die meisten Modalitäten bis zum Ende der Mietdauer erledigt sein. Eventuelle Renovierungen und ein besenreiner Zustand brauchen ihre Zeit. Ein Terminplan, der definiert, wann Sie wie weit mit der Haushaltsauflösung sein müssen, erspart Ihnen im Nachhinein viel Ärger.

Wie viel Zeit Sie für die Haushaltsauflösung haben, hängt davon ab, ob Sie die Räumlichkeiten übergeben müssen. Wenn Sie die Wohnung erben, ist der zeitliche Druck meist geringer. Trotzdem lohnt es sich, das Ganze so schnell wie möglich zu erledigen. Planen Sie dabei ausreichend Pufferzeiten ein. Verschiebt sich ein Termin mit den Handwerkern, entstehen keine zusätzlichen Probleme.

Sie möchten Möbel über Inserate oder Kleinanzeigen verkaufen? Dann gibt Ihnen ein ausreichend großer Puffer zusätzliche Planungssicherheit. Diese Sicherheit ist in geräumigen Häusern oder Wohnungen umso wichtiger, da der Aufwand sich oftmals über mehrere Wochen hinzieht.

Folgende Schritte gehören in die Planung einer Haushaltsauflösung:

  • Machen Sie eine Bestandsaufnahme des gesamten Hausrats. Dazu gehören sämtliche Gegenstände, die sich in der Wohnung befinden. Den Speicher, Keller und die Garage sollten Sie dabei nicht vergessen.
  • Sortieren Sie Wertgegenstände und Erinnerungsstücke aus.
  • Verkaufen Sie Hausrat, den Sie nicht behalten möchten.
  • Organisieren Sie gegebenenfalls neue Lagerräume.

  • Anmelden von Sperrmüll und anschließende Entrümpelung.

  • Lassen Sie den Hausrat abtransportieren.
  • Renovieren Sie das Haus oder die Wohnung, falls notwendig.

Was kostet eine Haushaltsauflösung?

Egal, ob Sie die Haushaltsauflösung selbst vornehmen oder einen Profi beauftragen – kostenlos ist sie nie. Kümmert sich ein Fachmann darum, liegen die Kosten höher als in Eigenregie, ersparen aber viel Zeit.
Wie viel genau die Haushaltsauflösung kostet, lässt sich nur grob schätzen. Ein guter Richtwert sind rund 500 Euro pro Zimmer. Allerdings ist das nur ein ungefährer Wert. Die Größe der Wohnung und die Anzahl an Gegenständen wirken sich spürbar auf den Preis aus. Deshalb kann es in manchen Fällen sinnvoll sein, eine Kompromisslösung einzugehen: Ein Teil wird im Vorfeld selbst weggeschafft, den Rest übernimmt der Profi.

Wichtig: Wenn Sie vorab einen Kostenvoranschlag einholen, bedeutet das nicht, dass die Haushaltsauflösung zu diesem Preis abgeschlossen ist. Der Gesetzgeber erlaubt, dass die endgültige Rechnung um bis zu 20 Prozent über dem veranschlagten Wert liegt.

Haushaltsauflösung Kosten

Firmen, die Sie zum Entrümpeln engagieren, übernehmen typischerweise nur das Ausräumen und Entsorgen. Ist es notwendig, dass Gegenstände eingepackt und transportiert werden, fällt in der Regel eine Extragebühr an. Informieren Sie sich zuvor, ob die Firma einen solchen Zusatzservice anbietet, falls Sie Wert darauf legen.

Für den Preis der Hausratsauflösung gilt:

  • Einen einheitlichen Preis gibt es nicht, da jedes Objekt individuell zu betrachten ist.
  • Je größer die Räumlichkeiten, desto höher die Menge an Unrat, umso teurer ist die Haushalts- bzw. Wohnungsauflösung in Augsburg.

  • Ein Festpreis ist eine weitere Möglichkeit. Diese Angebote sind zwar höher veranschlagt, allerdings wissen Sie genau, wie hoch die Summe letztlich ausfällt.

Mit diesen Kosten müssen Sie ungefähr rechnen:
  • Wohnung (50 Quadratmeter): 1.200 bis 3.000 Euro
  • Haus (150 Quadratmeter): 2.800 bis 5.000 Euro
  • Keller (20 Quadratmeter): 250 bis 1.000 Euro

Haushaltsauflösung durch einen Profi – das sind die Vorteile

Obwohl sich der Ablauf der Haushaltsauflösung kaum unterscheidet, bringt eine Entrümpelungsfirma zahlreiche Vorteile mit sich.
  • Sie ersparen sich den Arbeits- und Zeitaufwand für die Entrümpelung der Räumlichkeiten.

  • Die Preise für Sperrmüll-Container und die zugehörige Stellgenehmigung müssen nicht vorab recherchiert werden. Das übernimmt der Profi für Sie.
  • Der Experte hat genügend Erfahrung. Das bedeutet, der Arbeitsablauf ist deutlich effektiver und damit schneller.
  • Eine Kombination aus Eigenregie im Vorfeld und anschließender Übernahme durch den Profi ist möglich.
  • Die Mitarbeiter der Entrümpelungsfirma sind emotional nicht an die Inhalte der Räumlichkeiten gebunden.
  • Sie müssen weder Urlaub beantragen noch nach Feierabend die Aufgabe des Entrümpelns übernehmen. Stattdessen nutzen Sie Ihre Freizeit, wie Sie es möchten.
  • Die Kosten sind in vielen Fällen nicht erheblich teurer als bei einer Haushaltsauflösung in Eigenregie.
  • Viele Entrümpelungsunternehmen bieten Festpreise für die Haushaltsauflösung an. Hier gibt es enormes Sparpotential.

Auch wenn ein Profi verschiedene Vorteile mit sich bringt, liegt der hauptsächliche Vorteil in der gewonnenen Zeit. Während der Fachmann die Haushaltsauflösung nach einem oder wenigen Tagen abgeschlossen hat, sieht das im Alleingang anders aus. In vielen Fällen zieht sich die vollständige Entrümpelung andernfalls über mehrere Wochen hin, was wiederum einen besonders straffen Zeitplan erfordert. Das macht den Profi zu einem wichtigen Partner im Rahmen der Haushaltsauflösung.

Anschrift

PAULTRANS Umzüge
Partnachweg 1
86165 Augsburg

Paultrans Umzüge Umzugsunternehmen hat 4,99 von 5 Sternen 226 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Bürozeiten
Montag - Freitag
09.30 - 18.00 Uhr